345 Tage buchkauffrei – Was tun, wenn einen niemand versteht? (Hörbuch 14)

Andrea Sawatzki mag ich wirklich gerne. Sie kann lustig erzählen und dass sie ihre Romane selbst als Hörbücher einliest, finde ich in ihrem Fall wirklich total gut, weil sie toll vorliest und für verschiedene Figuren auch unterschiedliche Stimmfarben drauf hat. … Weiterlesen

345 Tage buchkauffrei -Mein Vater ist ein Serienmörder (Buch 28)

„Der Zodiac Killer“ von Gary L. Stewart hat mich jetzt wirklich beschäftigt und ich fange jetzt einfach mal an, draufloszuschreiben, was mir dazu so durch den Kopf geht. Jetzt ist es gerade doof, dass es auf dem Kindle ist, und das … Weiterlesen

345 Tage buchkauffrei – Schuldig? Unschuldig? Unzurechnungsfähig? (Hörbuch 10)

Dieses Hörbuch war mein letztes in meinem Kindle-Unlimited Probemonat und damit auch das letzte aus diesem System. Das ist nichts für mich. Aber gut, das gehört hier nicht her. Jedenfalls habe ich „Plea of Insanity“ von Jilliane Hoffman schon vor etlichen … Weiterlesen

345 Tage buchkauffrei – DAS soll die Geschichte sein? Ernsthaft? (Hörbuch 4)

Jeder, der „Together Apart“ von Natalie K. Martin noch lesen möchte, sollte jetzt aufhören, diesen Text zu lesen, denn ich glaube, ich muss ein bisschen spoilern, wenn ich von diesem Hörbucherlebnis berichte. Anders kann ich meine Meinung hier nicht loswerden. … Weiterlesen

345 Tage buchkauffrei – Erinnerungen werden wach (Buch 1)

Jane Whittaker steht eines Tages in Boston auf einer Straßenkreuzung und weiß nicht mehr, wer sie ist. Sie weiß, wo sie ist, sie weiß, dass sie Zutaten für einen Schokoladenkuchen kaufen will und sie weiß, wie man den backt. Aber … Weiterlesen

Karen Joy Fowler: Die fabelhaften Schwestern der Familie Cooke

Wie ich zu dem Buch gekommen bin: Dieses Buch musste ich mir kaufen, weil Mara von Buzzaldrins Bücher so begeistert war und ihre Euphorie total abgefärbt hat… beim Praktikumsbesuch in der Buchhandlung konnte ich dann endgültig nicht mehr widerstehen… Zum Inhalt: Rosemary … Weiterlesen